Magneten für Futtermischwagen

    Magneten können Tieren Leid ersparen. Jedes Jahr werden zahlreiche Kühe durch scharfkantige Metallgegenstände, die ins Futter gelangt sind, verletzt. Mithilfe von Magneten im Futtermischwagen können diese Gegenstände herausgefiltert werden. Das Sortiment von Trioliet umfasst verschiedene Magneten: 1. Schneckenmagneten, 2. hängende Magnetstäbe über dem Förderband (oder der Förderkette) und 3. Magnetstreifen an der Austragsrinne des Seitendosierschiebers.

    attributes

    Kundenaussage lesen:

    Magnet im Futtermischwagen verhindert Fremdkörpererkrankung​​​​​​​

    Fotos

    Video

    Serienmäßige Ausstattung

    Zur Auswahl stehen folgende Optionen:

    • Magneten am Schneckenblatt
    • Magnetstäbe für Querförderbänder und -ketten
    • Magnetstreifen für Austragsrutschen bei Seitendosierschiebern

    Kontaktformular Produktseite

    Kontaktformular Produktseite (DE)

    Kontaktformular Produktseite